Dormer Pramet - Tiefer Stechen

Tiefer Stechen mit dem neuen Ab- und Einstechsortiment

 

Ab sofort stehen für eine Vielzahl von Bearbeitungen und Materialien jetzt zusätzlich eine neue Wendeschneidplatte, zwei neue Geometrien, eine Schneidsorte sowie diverse Schneiden und ein Werkzeughalter zur Verfügung.

Die neue zweischneidige 25-mm-GL-Einstechplatte ist in verschiedenen Breiten von 2 bis 6 mm ab Lager lieferbar. Beim langen Einstechen erreicht das GL-System bis zu 60 Prozent mehr Tiefe als die bisherige LCMF16-Platte von Dormer Pramet. Speziell für die GL-Stechplatten wurde die neue PVD-Schneidsorte G8330 entwickelt und eingeführt. Die mit dem Hochleistungsschneidstoff beschichteten Platten sind vielseitig einsetzbar, äußerst stabil und für die Bearbeitung von Stahl, Edelstahl und Gusseisen vorgesehen.

Die GL-Stechplatten sind zudem in zwei neuen Geometrien erhältlich: PR und PM. Unsere Anwendungstechniker empfehlen die PR-Geometrie bei mittleren bis hohen Vorschüben unter verschiedenen Bearbeitungsbedingungen, beispielsweise auch bei unterbrochenem Schnitt. Aufgrund der hohen Schneidkantenfestigkeit werden Kammrisse in der Platte reduziert, weshalb sie ideal zum Abstechen von Stangen ist.

Die PM-Geometrie hingegen ist für niedrige bis mittlere Vorschübe vorgesehen. Wegen der höheren Beständigkeit gegen Aufbauschneidenbildung bei der Bearbeitung von weichen Materialien wie austenitischem Edelstahl ist sie hervorragend für das Abstechen von Rohren geeignet.

 

Video: Überzeugen Sie sich vom GL-Stechsystem im Einsatz (Weiterleitung zur Videoplattform youtube)

 

Aktionsheft: DORMER PRAMET - Tiefer Stechen


Profitieren Sie von den Vorteilen des neuen Ab- und Einstechsortiments:

  • Hohe Oberflächengüte
  • Lange Standzeit
  • Stabile Prozesssicherheit
  • 60% tiefer Stechen

 

10 Wendeschneidplatten pro Plattensitzen kaufen

=

1 Trägerwerkzeug für 1€ erhalten

 

Hier geht´s zum Aktionsheft!

Zurück