Werkstatt- und Fertigungseinrichtung

Ihr perfekter Arbeitsplatz für einen entspannten Arbeitsalltag.

 

Wir erarbeiten ein individuell auf Sie abgestimmtes Werkstattkonzept mit Arbeitsplätzen im Maschinenumfeld. Maßgeschneiderte Lösungen für einen schnelleren Materialfluss und reibungslose Abläufe innerhalb Ihrer Produktionsstätte sind unser Ziel, natürlich stets unter Berücksichtigung von Sicherheit und Arbeitsschutz.

Geht Ihnen an der ein oder anderen Stelle der Platz aus? Flexible Arbeits-, Team- und Sozialräume mit Hilfe eines intelligenten Raum-im-Raum-Systems wird Ihnen absolute Flexibilität in edler Optik geboten. Dank der Fertigelemente sind die Indoor-Lösungen innerhalb kürzester Zeit verfügbar. Ob 1-, 2-, 3-geschossig, auf Stahlbaubühne, mit Anbindung an eine bestehende Hallenwand oder als Trennwandanlage: Die Räume, die innerhalb Ihrer Produktion entstehen, können ganz individuell genutzt und an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

  • Moderne Arbeitsplätze angepasst auf Ihr Tätigkeitsfeld
  • Abgestimmte Lösungen zur Integration in Ihren Maschinenpark
  • Spezielle Sortimente für betriebliche Ausbildungs- und Lehrwerkstätten

Referenz

Neubau der Jugendstrafanstalt Arnstadt

Bereits 2009 begann der Neubau der Jugendstrafanstalt in Arnstadt-Rudisleben.
Die harten Fakten: 80 Millionen Euro Baukosten, 5 Jahre Bauzeit und Platz für 340 Häftlinge.

Dabei entstanden 4 neue Fachkabinette mit unterschiedlicher Ausstattung für die Berufsausbildung.

 

Toolmanagement

Vorbereitung ist alles!

 

Das Lagern, Montieren, Voreinstellen und Verwalten von Werkzeugen wird mit einem modernen Werkzeugraum-Konzept vereinfacht und optimiert. Basierend auf einer Raum-in-Raum Lösung, wird den Mitarbeitern im Tool Room ein effizientes und ergonomisches Arbeiten beim Werkzeugmanagement ermöglicht.

Höchste Qualität und Präzision – genau diese Fertigungsqualität wird im Tool Room nun mit digitalen Möglichkeiten kombiniert, um beispielsweise die Werkzeugdaten vom Einstellgerät direkt an die Werkzeugmaschine über Post-Prozessoren oder RFID-Technologie zu übertragen.

 

Der Einsatz von modernen Werkzeugverwaltungslösungen ermöglicht den Mitarbeitern in Ihrem Unternehmen schnell und einfach Werkzeuge und andere Betriebsmittel zu entnehmen bzw. zurückzulagern, die Nachbestückung zu verwalten und den Lagerbestand zu kontrollieren. Kostensparend, nachverfolgbar und effizient - automatisieren Sie Ihren Beschaffungsprozess für Werkzeuge.

  • Kundenspezifische Komplettlösungen für den Bereich Werkzeugverwaltung
  • Modernste Geräte im Bereich der Werkzeugvoreinstellung, Schrumpftechnik und Auswuchttechnik
  • Ihr Vorteil: reibungslose, effiziente Abläufe und einen ergonomischen Arbeitsbereich

Referenz

BFW Koblenz

 

In Kooperation mit HAIMER konnte das BFW Koblenz einen voll ausgestatteten Werkzeugvoreinstellraum einrichten, der nun auch als Schulungsraum für die neue Qualifizierung zum Werkzeugvoreinsteller dient. Die Ausbildungsinhalte können damit wertvoll in den Bereichen Schrumpftechnik, Auswuchttechnik, Voreinstelltechnik und automatisierten Ausgabesystemen ergänzt werden.